Durch ihren buschigen Wuchs können Kleinstrauchrosen Beete im Sturm erobern.

Ob flächig gepflanzt in großen Beeten, in kleinen Gruppen oder auch als einzelne Pflanze – sie sind vielseitig einsetzbar. Blütenfarben reichen von Weiß, über Gelbtöne, Rosa bis Pink in allen Nuancen, bis zu einem kräftigen Dunkelrot. Die Blütenfülle der Kleinstrauchrosen ist überschwänglich. Viele Blüten – je nach Sorte einfach, halb gefüllt oder gefüllt – verwandeln das Beet den Sommer über bis in den Herbst hinein in dicht gewebte Blütenteppiche.

Aufgrund ihrer hohen Widerstandsfähigkeit sind viele dieser Rosensorten auch super für ’nicht-optimale’ Rosenstandorte geeignet. Sie werden gerne von Gärtnern gewählt, die sich einen pflegeleichten Garten wünschen oder für den Einstieg eine unkomplizierte Sorte suchen.

1–12 von 16 Ergebnissen werden angezeigt